Individuelle Gesundheitsleistung


Die individuelle Gesundheitsleistung ist unter der Abkürzung „IGEL“ bekannt. Es handelt sich hier um Leistungen, die der Arzt für den Patienten erbringen kann und darf, sofern dieser damit einverstanden ist und bereit ist, die Kosten hierfür zu übernehmen.

Mit den Gesundheitsreformen der letzten Jahre wurden immer mehr Leistungen aus dem Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung gestrichen. Übrig blieb die Regelversorgung, die lediglich die notwendigen Maßnahmen zur Gesunderhaltung oder Heilung des Patienten beinhaltet und immer muss der Arzt oder Zahnarzt sich hier für die kostengünstigste Therapie entscheiden. In vielen Fällen sind bessere, medizinische Leistungen möglich, speziell im Bereich der Zahnmedizin, die auch bessere Ergebnisse liefern. Diese werden jedoch nicht von den Krankenkassen übernommen.

Der Patient hat allerdings die Möglichkeit, diese Leistungen in Anspruch zu nehmen, indem er sie selbst finanziert. Im Bereich der Zahnmedizin sind Zahnfüllungen ein gutes Beispiel. Die gesetzliche Krankenkasse übernimmt nur das reguläre Füllmaterial. Ein Patient, der lieber eine weiße Kunststofffüllung wünscht, die nach außen hin nicht als Füllung erkennbar ist, muss diese selbst bezahlen. Ein weiteres Beispiel aus der Zahnmedizin ist die professionelle Zahnreinigung. Obwohl diese medizinisch sehr sinnvoll ist und der Gesunderhaltung von Zähnen und Zahnfleisch dient, übernehmen die Krankenkassen die Kosten hierfür nicht. Der Patient kann in diesem Fall die IGEL Leistung in Anspruch nehmen: sofern er sich bereit erklärt, die Kosten zu tragen, kann die Behandlung trotzdem durchgeführt werden.

In der Höhe der Kosten hat sich der Zahnarzt an die Gebührenordnung für Zahnärzte zu halten, das bedeutet, er darf die Kosten nicht willkürlich festsetzen. Trotzdem können die Kosten sich nicht unerheblich unterscheiden, denn für jede Leistung ist ein Mindestbetrag festgelegt, der erhoben werden muss sowie ein Höchstbetrag, der erhoben werden darf. Die Zahnärzte haben in der Rechnungsstellung für die IGEL Leistungen etwas Spielraum.